...700 Höhenmeter zur Rother Kuppe...

Datum: 02.04.2017, Sonntag
Start: 09: 50 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Wanderstrecke: komplett ca. 18,2 km

1. Streckenabschnitt: Nordheim/Rhön - Sondheim - Pfingstwiese - Rother Kuppe - Silbersee

Einkehr: Braustüble in Roth

Rückkehr: über Stetten nach Nordheim/Rhön

Unsere erste richtige "Mega-Tour" führte uns von Nordheim (ca. 340 m üNN) durch Sondheim vorbei an der Pfingstwiese und den Berg hinauf zur Rother Kuppe (ca. 710 m üNN). In der Nähe der Pfingstwiese konnten wir Kamerunschafe mit ihren Jungen beobachten. An der Pfingstwiese legten wir einen "Gummibärchen-Stopp" ein. Angekommen an der  Rother Kuppe bestiegen einige von uns den Turm (20m hoch). Von hieraus hat man eine tolle Rundumsicht ins Grabfeld, auf die Hochrhön und nach Thüringen. Ab hier ging es dann nur noch bergab hinunter zum verwunschenen Silbersee umgeben von Basaltwänden. Weiter mit etwas Tempo kehrten wir dann mit etwas Verspätung im Gasthof Braustüble in Roth ein. Nach einer langen Mittagspause, die Gruppe war zweigeteilt, denn einige wollten drinnen sitzen und die anderen im Biergarten, ging es dann zurück zum Ausgangspunkt. Eine wunderschöne Strecke, da landschaftlich sehr abwechslungsreich.