...dem Himmel so nah...

Datum: 02.07.2017, Sonntag
Start: 10:15 Uhr
Ende: ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt: Bischofsheim Zentralparkplatz Ludwigstraße

Tour insg: ca. 15 km - Kondition erforderlich
 

Wanderstrecke: 
Bischofsheim 448m üNN - Frankenheim - Gipfel Himmeldunkberg 887,9m üNN - Rockenstein 776m üNN -
Oberweißenbrunn - Einkehr http://www.zum-muehlengrund.de/ - Bischofsheim

Gestartet sind wir am Zentralparkplatz in Bischofsheim. Von Bischofsheim wanderten wir nach Frankenheim. Ab hier ging es stetig bergauf, bis wir den Himmeldunk auf knapp 888 m üNN. erreichten. Dieser Berg gehört sicherlich zu den schönsten Erhebungen in der bayerischen und hessischen Rhön. Von hieraus hat man eine tolle Aussicht auf den Kreuzberg, Arnsberg und die Osterburg. Auf dem Himmeldunk befindet sich die Grenze zwischen Bayern und Hessen. Seine Gesteinsart ist hauptsächlich Basalt.
Diesmal haben wir die Tour so gelegt, daß noch nicht gemäht wurde, so konnten wir den Reichtum an Pflanzenvielfalt genießen. Leider war schon viel abgeblüht. Von daher werden wir diese Tour im nächsten Jahr früher durchführen.
Nach einer diesmal langen Einkehr ging es zurück zum Ausgangspunkt. Auf dem Rückweg holte uns doch noch der Regen ein. Ansonsten hatten wir allerfeinstes Wanderwetter.
In Bischofsheim angekommen beschlossen einige noch in das Cafe Zauber zu gehen, um die leckere Kuchen- und Kaffeeauswahl zum Abschluß zu genießen.