Augen auf am Bienenvolk war das Thema meiner Abendveranstaltung am 14. Januar in Ostheim/Rhön.

31 Imker haben sich eingefunden, um Wissen aufzunehmen oder weiterzugeben bzw. zu diskutieren.

Bienenvölker besser verstehen lernen. Warum Völkerbeurteilungen. 

- Erkennen des Volkszustandes

- frühzeitiges Erkennen von Krankheiten

- für die Zuchtauslese

Viele Beobachtungen geben uns Aufschluss über das Volk und dessen Zustand. Dadurch kann schnell auf den Zustand des Volkes geschlossen werden, ohne das Volk jedes Mal komplett durchzuarbeiten.

Dies spart Arbeitszeit und der Stress für das Volk wird minimiert.

Fluglochbeobachtung und Gemülldiagnose richtig deuten. 

 

Nach drei Stunden waren wir alle etwas schlauer :-).